News

16.03.2018

Mitarbeiter. Motivation. Mannheim.

Über 3.000 Teilnehmer werden zum 3. BAUHAUS Firmenlauf Mannheim erwartet – JETZT online anmelden!

Wenn sich tausende Läuferinnen und Läufer gemeinsam auf der Theodor-Heuss-Anlage versammeln, bunte T-Shirts durch die Massen blitzen und das Gänsehaut-Feeling auch den letzten Sportmuffel erreicht, dann ist wieder Firmenlauf in Mannheim. Die Vorbereitungen zum 3. BAUHAUS Firmenlauf Mannheim laufen bereits auf Hochtouren und gemeinsam mit Uwe Kaliske, Fachbereichsleiter für Sport und Freizeit der Stadt Mannheim und Daniel Barth, Leiter Gesamtbereich Personalservices des Titelsponsors BAUHAUS haben die Organisatoren der Agentur n plus sport bei der heutigen Pressekonferenz im Mannheimer Rathaus den aktuellen Planungsstand vorgestellt. 

Die Breitensport-Laufveranstaltung über 5 km richtet sich an alle Unternehmen, Behörden, Verbände und sonstige Institutionen, die durch das gemeinsame Lauferlebnis, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter stärken wollen. 

„Wir sind davon überzeugt, dass der Firmenlauf eine willkommene Bereicherung für das Sport- und Wirtschaftsleben in Mannheim und der gesamten Region ist. Wir freuen uns auf die dritte Auflage des BAUHAUS Firmenlaufs und ich persönlich hoffe, dass unser „Stadt Mannheim-Team“ in diesem Jahr noch größer wird“, wünscht sich Uwe Kaliske.

Die Online-Anmeldung ist bereits freigeschaltet und jedes Unternehmen hat nun die Möglichkeit auf www.firmenlauf-mannheim.de seine Teams zu melden. Große Änderungen wird es in diesem Jahr im Start- & Zielbereich, sowie im Rahmenprogramm der Veranstaltung geben. Der Start wird auf der Theodor-Heuss-Anlage in Höhe des Carl-Benz-Stadions stattfinden. Auch die große After-Run-Party bekommt mit dem Vorplatz des Carl-Benz-Stadions eine neue Location. „Nachdem wir die Teilnehmerzahlen im vergangenen Jahr verdoppeln konnten, freuen wir uns die Veranstaltung am 13. Juni 2018 noch schöner und größer werden zu lassen. Die Verlegung der Veranstaltungsfläche auf die Theodor-Heuss-Anlage ist dabei ein wichtiger Schritt die Veranstaltung noch sichtbarer zu machen und den wachsenden Teilnehmerzahlen gerecht zu werden“, sagt Ralf Niedermeier, Geschäftsführer von n plus sport und fügt hinzu: „Wir setzen 2018 neben den Neuerungen ebenfalls auf Beständigkeit im Rahmenprogramm. Die Live-Band „Elliot“ wird auf der Bühne für gute
 

Stimmung sorgen und auch entlang der Strecke wird es wieder musikalisch zugehen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Zuschauer/innen und Läufer/innen können nach dem Lauf an den zahlreichen Essens- und Getränkeständen die Kohlehydratspeicher wieder auffüllen.“

Der Startschuss für den 3. BAUHAUS Firmenlauf Mannheim fällt wieder nach Feierabend um 18:00 Uhr. Bei der Veranstaltung geht es nicht um Wettkampf-Ambition oder Bestzeiten – es geht um das Miteinander. „Der Firmenlauf ist eine tolle Bereicherung für wirklich alle Parteien und bietet eine gute Möglichkeiten für Unternehmen, ein attraktives Event mit Themen aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement und Teambuilding zu verknüpfen. BAUHAUS ist es wichtig, sich in Bereichen wie Gesundheitsförderung, Mitarbeitermotivation und Gemeinschaft in der Region zu engagieren. Im Team aktiv zu sein und nach dem Laufen mit Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern einen geselligen Abend außerhalb des Alltags zu genießen, sind für uns dabei die wichtigsten Komponenten“, sagt Daniel Barth, Leiter Gesamtbereich Personalservices der BAUHAUS AG.

Als eine „Veranstaltung mit Herz“ wirkt sich der Firmenlauf nicht nur bei den Läufern positiv auf Gesundheit, Gemüt und das Miteinander aus. Pro Teilnehmer wird 1 Euro an soziale Projekte aus der Region gespendet: „Laufend Gutes tun“ ist das Motto! Bis zum offiziellen Anmeldeschluss am Montag, 28. Mai haben die Unternehmen die Möglichkeit, ihre Läufer/-innen auf www.firmenlauf-mannheim.de anzumelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro zzgl. MwSt. pro Person. Im Preis entahlten ist eine professionelle Zeitmessung, ein umfangreiches Starterpaket für jeden Teilnehmer, eine Finisher-Medaille und die Strecken- und Zielverpflegung. Über die Online-Anmeldung können die Team-Captains wieder eigene Firmentreffpunkte für ihr Team anmieten.